Stadtradeln

 

Liebe Radlerinnen und Radler aus Dörfles-Esbach,

auch in diesem Jahr beteiligen sich Stadt und Landkreis Coburg wieder an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“, welche vor Ort durch die Arbeitsgemeinschaft ÖPNV für Stadt und Landkreis Coburg organisiert und durch das Klimaschutzmanagement sowie Landrat Michael Busch und Oberbürgermeister Norbert Tessmer unterstützt wird.

 

Der Aktionszeitraum für Stadt und Landkreis Coburg geht in diesem Jahr

 

vom 18. Juni -08. Juli 2017.

 

Ziel der Aktion ist es, im sportlichen Wettkampf zu anderen Kommunen, Vereinen und Teams deutschlandweit sowie landkreis- und stadtintern möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Hierbei zählt jeder mit dem Fahrrad gefahrene Kilometer, von der Fahrt zur Arbeit über die Privatfahrt zu Hause bis hin zum Wochenendausflug in den Bergen oder einem Aktiv-Urlaub in weit entfernten Ländern.

 

Anmelden kann sich jeder Bürger, der in Stadt und Landkreis Coburg wohnt, arbeitet oder einem Verein angehört.

 

Neben dem positiven gesundheitlichen Effekt leistet diese Aktion durch die CO2-Einsparung mit jedem Kilometer auch einen Beitrag zum Klimaschutz.

 

Als zusätzlicher Anreiz für alle Kommunen gibt es vom Landkreis Coburg und den Stadtwerken Neustadt auch in diesem Jahr wieder eine Elektro-Ladesäule für Elektrofahrräder für diejenige Kommune zu gewinnen, deren Bürger im Durchschnitt die meisten Kilometer geradelt sind.

 

Mitmachen ist ganz einfach! Einfach anmelden unter https://www.stadtradeln.de/home/, Bundesland „Bayern“ und anschließend „Coburg, Landkreis“ auswählen, sich bei einem Team mit einem eindeutig der Gemeinde Dörfles-Esbach zuordenbarem Namen anmelden oder selbst ein Team einrichten (dabei ist es wichtig, dass man sich unter Kommune „Coburg, Landkreis“ anmeldet und im Teamnamen „Dörfles-Esbach“ erscheint, damit die gefahrenen Kilometer für die Gemeinde Dörfles-Esbach gewertet werden können) und losradeln!

Die gefahren Kilometer kann man anschließend ganz leicht über das Stadtradeln-Portal („Mein Radelkalender“) oder per App (https://www.stadtradeln.de/app/) eintragen und erfährt hierbei sogar, wieviel Sprit und Kosten man durch die Radtour eingespart hat.

Für alle, die über keinen Internetzugang verfügen, hält die Gemeindeverwaltung im Rathaus Erfassungsbögen bereit, die während der Öffnungszeiten abgeholt werden können.

Die Auftaktveranstaltung für Stadt und Landkreis Coburg findet am 18.06.2017 um 10.00 Uhr am Rathausplatz in Ebersdorf b. Coburg statt. Anschließend startet die Auftaktradtour um 11.00 Uhr. Hierbei können schon die ersten Kilometer gesammelt werden.

Viel Spaß bei Radeln!

Udo Döhler

1. Bürgermeister