Kontakt

Gemeinde Dörfles-Esbach

Rosenauer Str. 12

96487 Dörfles-Esbach

Tel: (09561) 2333-0
E-Mail: info(at)doerfles-esbach.de

Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
07:00 Uhr - 11:30 Uhr 


Dienstag
15:00 Uhr bis 17:45
oder nach telefonischer Terminvereinbarung

Breitbandausbau

Breitbandausbau in Dörfles-Esbach

 

Dörfles-Esbach ist komplett mit einem breitbandigen Internetangebot ausgebaut. Im Jahr 2012 hat SÜC//dacor den Gemeindeteil Esbach im ersten bayerischen Förderverfahren ausgebaut. Es sind in ganz Esbach mind. 30 Mbit/s im Download bei SÜC//dacor zu haben. 2014/2015 hat die Deutsche Telekom den Gemeindeteil Dörfles b. Coburg eigenwirtschaftlich ausgebaut und setzt dort Vectoring ein. Über die Deutsche Telekom sind im Gemeindeteil Dörfles b. Coburg 50 – 100 Mbit/s zu bekommen. Zusätzlich ist ein Großteil der Straßen in Dörfles-Esbach über KabelDeutschland-Vodafone mit Kabelfernsehen versorgt. Alle Grundstückseigentümer, die über einen Kabelfernsehanschluss verfügen, können über KabelDeutschland-Vodafone zwischen 30 – 100 Mbit/s erhalten.

 Wichtig ist, dass im Gemeindeteil Esbach breitbandiges Internet derzeit, abgesehen vom Satelliten- und Funkangebot verschiedener anderer Anbieter, nur über SÜC//dacor oder KabelDeutschland-Vodafone (wenn ein Kabelfernsehanschluss vorhanden ist) zu erhalten ist. Im Gemeindeteil Dörfles b. Coburg trifft das für die Deutsche Telekom und KabelDeutschland-Vodafone (wenn ein Kabelfernsehanschluss vorhanden ist) zu.

 Sollten Sie Fragen zum Breitbandausbau in Dörfles-Esbach haben, wenden Sie sich bitte an mich.

 

Ihr

Udo Döhler

1. Bürgermeister