Kontakt

Gemeinde Dörfles-Esbach

Rosenauer Str. 12

96487 Dörfles-Esbach

Tel: (09561) 2333-0
E-Mail: info(at)doerfles-esbach.de

Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
07:00 Uhr - 11:30 Uhr 


Dienstag
15:00 Uhr bis 17:45
oder nach telefonischer Terminvereinbarung

Entsorgung von Grüngut im Container am Wertstoffhof

Entsorgung von Grüngut im Container am Wertstoffhof

 


 Es kommt in letzter Zeit immer wieder zu Beschwerden der Anwohner im Herzogsweg und der Straße Am Grund über unvernünftige Mitbürger, die außerhalb der Nutzungszeiten, den Grüngutbehälter am Wertstoffhof nutzen. Uneinsichtige Mitbürger beliefern den Container z. B. am Sonntag oder wochentags bis 22.30 Uhr oder schon um 05.30 Uhr morgens. Das kann nicht sein!

 

Die Nutzungszeiten für die Grüngutcontainer sind wie folgt festgesetzt:

 

Montag bis Samstag von 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr


Die Öffnungszeiten für den Wertstoffhof können Sie der Internetseite des Landkreis Coburg entnehmen, der auch Betreiber des Wertstoffhofes ist. Bitte LINK anklicken! Dort auf Adressen und Öffnungszeiten Klicken!

 

Wir bitten alle Nutzer, auf Rücksicht auf die Anwohner, außerhalb dieser Zeiten, kein Grüngut anzuliefern. Sollte sich keine Besserung ergeben, muss die Gemeinde darüber nachdenken, den Container in den Wertstoffhof zu versetzen. Dann wäre die Nutzung nur noch während der Öffnungszeiten des Wertstoffhofes möglich. Das würde allerdings eine erhebliche Einschränkung für alle Nutzer bedeuten, die nicht gewollt ist. Es kann nicht sein, dass einige Unbelehrbare dafür sorgen, dass der Service für alle anderen Mitbürger eingeschränkt wird.

 

 

Nutzung der Glascontainer im Ortsbereich

 

Auch an den verschiedenen Glascontainerstandorten im Ortsbereich gibt es gleichgelagerte Probleme. Ich fordere alle Mitbürger auf: Nehmen Sie die gebotene Rücksicht auf das Lärmschutzbedürfnis der Anwohner der Containerstandorte und halten Sie sich bitte an die festgesetzten Einwurfzeiten!

 

Die Einwurfzeiten sind

 

werktags (Mo. – Sa.) von 08.00 – 19.00 Uhr

an Sonn- und Feiertagen kein Einwurf

 

Ferner bitte ich Sie, davon abzusehen, Leergut neben vollen Altglascontainern abzustellen und die Containerstandplätze durch mitgebrachte und zurückgelassene Behältnisse und Scherben zu verunreinigen. Sollte ein Glascontainer einmal voll sein, nutzen Sie bitte einen anderen Containerstandort im Ortsgebiet und unterrichten die Gemeinde über den vollen Container. Wir werden die Leerung veranlassen.

Die Verunreinigungen an den Containerstandplätzen und die Entsorgung der neben den Containern abgestellten Wertstoffe muss aufwändig durch die Bauhofmitarbeiter erfolgen und kostet letztendlich Ihre Steuergelder, die sicher sinnvoller an anderer Stelle angelegt wären.

 

Ihr

Udo Döhler

1. Bürgermeister